MTS Sensors - Magnetostriktive Positionssensoren I Lineare Wegaufnehmer I Füllstandsensoren

Magnetostriktive Positionssensoren, Lineare Wegaufnehmer, Füllstandsensoren

Positionssensoren für die Industrie

Die Temposonics® Positionssensoren für die Industrie sind entwickelt für die Zylinderintegration oder den externen Anbau an die Bewegungsachse. Ihre Messlängen reichen von 25 mm - 20 m. Viele Schnittstellen sind verfügbar: analog, SSI, DeviceNet, CANbus, Profibus und Ethercat. Die hohe Signalgüte der Positions- und Geschwindigkeitsmessung garantiert beste Regeleigenschaften. Verschiedene Baureihen und Optionen (z.B. Multi-Positionssmessung, redundante Ausführung, ATEX-Zulassung) erfüllen jede Anforderung. Von hochgenauen Messaufgaben bis zu einfachen Standardanwendungen.

Positionssensoren für die Mobilhydraulik

Die Temposonics® Positionssensoren für mobile Maschinen sind entwickelt für die direkte Hubmessung im Hydraulikzylinder. Sie erhöhen die Produktivität der Maschine, automatisieren wiederkehrende Arbeitsabläufe und reduzieren Instandhaltung und Stillstandzeit. Selbst im rauen Umfeld, bei hohen Temperaturen und hohem Betriebsdruck arbeiten sie zuverlässig und wartungsfrei. Die Messlängen reichen von 50 mm - 2500 mm. Verschiedene Schnittstellen stehen zur Verfügung (analog, CANopen, J1939, PWM). Die redundante Ausführung und SIL2-Einstufung garantieren maximale Sicherheit.

Absolute, berührungslose Füllstandsensoren

Die magnetostriktiven Level Plus® Sensoren erfassen Füllstand, Trennschicht und Temperaturen aller Flüssigkeiten gleichzeitig mit nur einer Sonde. Sie bestechen durch eine leichte Montage und schnelle Inbetriebnahme. Ihr kontinuierliches, berührungsloses Messverfahren garantiert Wartungsfreiheit ohne Nachkalibrierung. Die Füllhöhen werden absolut und direkt über einen oder mehrere Schwimmer erfasst, die selbst bei Schaumbildung zuverlässig arbeiten.

###content###