30.08.11 09:34 | Alter der Meldung: 6 Monat(e)

Positionssensoren mit EtherNet/IP

Die ersten R-Serie Sensoren mit EtherNet/IP-Ausgang sind nun bei MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG erhältlich. Angekündigt wurden die neuen Produkte im dritten Quartal 2010 und sind verfügbar seit Juli 2011. Das EtherNet/IP-Protokoll wurde von Rockwell Automation entwickelt und verwaltet von der ODVA (Open DeviceNet Vendors Associacion).


Die neu entwickelten Wegaufnehmer bieten eine durchgängige Plug-and-Play-Interoperabilität mit EtherNet/IP-Steuerungsgeräten und ermöglichen den transparenten Datenfluss vom Sensor bis zur Unternehmenssoftware bei vereinfachter Verkablung und geringeren Systemkosten. Die Device-Level-Ring-Topologie erhöht die Ausfallsicherheit und ermöglicht jederzeit den schnellen Wiederaufbau des Ethernet-Netzwerks.
Die neuen R-Serie Sensoren mit EtherNet/IP-Schnittstelle sind in verschiedenen mechanischen Bauformen mit Messlängen von 25 - 20.000 mm erhältlich. Sie können mehrere Positions- und Geschwindigkeitswerte gleichzeitig aufnehmen und sichern optimale Regelungseigenschaften selbst in komplexen Antriebsanwendungen. Mit einer Auflösung bis zu 1 Mikrometer steigern sie die Effizienz der Maschine durch exakt geregelte Bewegungen. In vielen Applikationen kommen die R-Serie Sensoren in den Bauformen RH (Stabsensor für Hydraulikzylinder) oder RP (Profilsensor für die einfache Montage an die Maschine) zum Einsatz. Für beengte Bauräume sind weitere Gehäuseformen, wie der flexible Sensorstab oder eine abgesetzte Elektronik, verfügbar.
In der Fertigungsautomatisierung, wo die Kompatibilität aller Komponenten entscheidend ist, verfügen die Temposonics® R-Serie Sensoren über eine große Auswahl an Schnittstellen, wie analog, SSI, DeviceNet, Profibus, CANbus, EtherCAT, POWERLINK und jetzt auch EtherNet/IP. Intelligente Programmiermöglichkeiten erlauben der Steuerung Positionen zu speichern und immer wieder abzurufen, um bei der Inbetriebnahme und Umrüstung wertvolle Zeit zu sparen. Ausgereifte Diagnose-Funktionen machen die Sensoren einfach in der Handhabung.

 News als PDF