13.09.12 11:07 | Alter der Meldung: 5 Monat(e)

MTS auf der Husum WindEnergy 2012 - Sensoren für präzise und zuverlässige Positionsermittlung


 

Magnetostriktive Temposonics Sensoren von MTS Sensors eignen sich optimal für den Einsatz in Windenergieanlagen. Sie arbeiten in einem rauen Umfeld zuverlässig und benötigen keine Wartung oder Nachkalibrierung. Zur Positionsrückführung in der Pitch Control werden sie ebenso verwendet wie zur Positionserfassung in Rotorlock-Zylindern. Temposonics® Positionssensoren liefern nicht nur präzise Messergebnisse bei hervorragender Signalqualität, dank ihrer Temperaturstabilität, ihrer unübertroffenen Toleranz gegenüber Schock und Vibrationen sowie ihrer Verschleißfreiheit erhöhen sie die Effizienz und Verfügbarkeit von Windenergieanlagen. 

Auf der HUSUM WindEnergy 2012 präsentiert MTS magnetostriktiven Positionssensoren in
  Halle 3, Stand A07. 

Erfahren Sie, wie lineare Positionssensoren die Verfügbarkeit von Windenergieanlagen verbesseren.
 Newsletter zum Einsatz von magnetostriktiver Positionssensorik in der Windindustrie 
 Pressemitteilung Husum WindEnergy 2012