19.04.07 15:31 | Alter der Meldung: 11 Monat(e)

Temposonics® M-Serie Positionssensor - Mit CANbus Schnittstelle


Positionssensor MH CANbus

Bereits seit über fünf Jahren setzen viele Anwender in der Mobilhydraulik die Positionssensoren der Temposonics® M-Serie erfolgreich ein. Egal ob Baumaschine, Flurförderzeug, Kran oder Landmaschine - speziell für die Integration in Hydraulikzylinder entwickelt, sind die Multitalente auch bei Erschütterungen und unter extremsten Umgebungsverhältnissen geschützt und liefern beste Messergebnisse mit einer Linearität besser ± 0,04% F.S. und einer Wiederholgenauigkeit besser ± 0,005% F.S.. Durch die hohe Vibrationsfestigkeit von 30g(av) und eine mögliche Einzelschockbelastung bis 100g arbeiten Temposonics® selbst unter rauen Bedingungen unbeeindruckt. Die den Sensoren zugrundeliegende magnetostriktive Messtechnologie garantiert dem Anwender eine absolute, berührungslose, verschleiß- und wartungsfreie Wegmessung über Jahre hinweg.

Bislang kommunizierten die Sensoren der M-Serie ihre Signale ausschließlich analog oder über PWM. Mit den neuen Schnittstellen CANopen oder J1939 gibt der Temposonics® MH Sensor jetzt auch Positionsrückmeldung auf Basis von CANbus. Als Slave wird er direkt an den Feldbus angeschlossen. Neben dem Weg ermittelt er auch die Geschwindigkeit während der Positionsänderung, um so das Bewegungsverhalten des Zylinders zu erfassen und zu kontrollieren. Wichtig insbesondere bei mobilen Arbeitsmaschinen, die eine Gesamtbewegung mit Hilfe mehrerer unabhängiger Hydraulikzylinder ausführen, so dass eine Synchronisierung der Einzelbewegungen notwendig ist. Durch die fortlaufende Messung der Geschwindigkeiten und der aktuellen Positionsdifferenz zwischen zwei oder mehreren Zylindern kann bei einer Abweichung die Verlangsamung des schnelleren Zylinders erfolgen. Dies verringert die mechanische Belastung in der Kinematik und ermöglicht eine deutlich bessere Reaktion auf Laständerungen.

Angeschlossen an einen digitalen Controller, nutzen bereits mehrere Anwender erfolgreich den Temposonics® MH Sensor mit CANbus Schnittstelle für Zylinderhübe von 50 bis 1500 mm. Insbesondere bei Baumaschinen, LKW-Anbaukränen und Kommunalfahrzeugen setzen sich digitale Steuerungen immer mehr durch.

 News als PDF

Ein hochauflösendes Bild des Positionssensors (300 dpi) senden wir Ihnen gerne zu.