15.10.14 16:18 | Alter der Meldung: 3 Monat(e)

GBS-Sensor von MTS Sensors jetzt auch mit SSI-Schnittstelle erhältlich!

Der robuste magnetostriktive Sensor GBS ist nun zusätzlich mit SSI-Schnittstelle erhältlich, meldet MTS Sensors, Unternehmensbereich von MTS Systems Corporation (NASDAQ:MTSC), weltweit führender Hersteller von Testsystemen und Positionssensoren.


Der magnetostriktive Positionssensor GBS erhält mit der SSI-Schnittstelle einen weiteren marktüblichen Standardausgang und ermöglicht eine Auflösung von bis zu 5 µm. Mit einer Programmiersoftware kann der Anwender unter anderem die synchrone oder asynchrone Ausführung der Messung, die Messrichtung, die Kodierung und die Datenlänge einstellen und anpassen.

Zusätzlich zu der Programmierung mit drahtgebundenen Handprogrammiergerät und über USB-Schnittstelle ist auch die drahtlose Konfiguration des Sensors über Bluetooth-Verbindung möglich. Dadurch vereinfachen sich die Inbetriebnahme und Wartungsarbeiten. Der Sensor ist druckresistent, hat ein flaches Elektronikgehäuse und kann daher sehr gut dort montiert werden, wo wenig Platz zur Verfügung steht. Bei dem Einsatz in Turbinen ist außerdem die elektromagnetische Störfestigkeit von großem Vorteil, denn erfahrungsgemäß wird gerade hier viel Elektronik auf sehr engem Raum montiert. Der Temposonics® Positionssensor ist mit einer Messlänge von 25 bis 3.250 mm erhältlich. Er verfügt über die Schutzart IP67 mit angepasstem Stecker. Modelle mit Kabelausgang haben die Schutzart IP68.

„Flexibilität zeichnet unseren neuen magnetostriktiven Sensor GBS aus: Der Anwender kann sich zwischen SSI- und Analog-Ausgang entscheiden. Der Sensor wird drahtgebunden oder drahtlos über Bluetooth® programmiert. Außerdem liefert der Temposonics®-Sensor auch bei Betriebstemperaturen bis zu 100°C zuverlässige und exakte Messergebnisse und hat ­nicht zuletzt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis“, erläutert Dr. Olaf Kissing.  

Produktinformation als pdf-Datei

Ihre Ansprechpartnerin für die Pressearbeit:
Carolin Wrede, Marketing & Kommunikation
Tel.: +49 (0) 23 51 / 95 87 – 8409
Sollten Sie ein hochauflösendes Bild in Druckqualität (300 dpi) benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter: carolin.wrede@mtssensors.com