06.11.15 10:07 | Alter der Meldung: 2 Monat(e)

Neuer Positionssensor von MTS Sensors besticht mit hoher Korrosionsbeständigkeit

Das robuste Gehäuse und der Messstab werden aus besonders hochwertigem und korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt.


Der besonders korrosionsbeständige Sensor GB-N ergänzt ab sofort die GB-Serie, gibt MTS Sensors, Geschäftsbereich von MTS Systems Corporation (NASDAQ: MTSC) bekannt. Der Sensorstab, sein Befestigungsflansch und das Sensorgehäuse des neuen Sensors sind aus extrem robustem und korrosionsbeständigem Edelstahl 1.4404 (AISI 316L) gefertigt. Damit lässt sich der Sensor auch in Anwendungen integrieren, in denen er aggressiven Stoffen ausgesetzt ist.

Der auf der proprietären Temposonics® Technologie basierende Sensor der GB-Serie mit einer Messlänge von 25 mm bis 3250 mm weist eine Wiederholgenauigkeit von ± 0,005 % vom Endwert auf. Ebenso beträgt die Abweichung hinsichtlich der Linearität weniger als ± 0,02 %. Sensoren der GB-Serie sind wahlweise mit einer analogen oder synchronen seriellen Schnittstelle (SSI) erhältlich und arbeiten zuverlässig bei Betriebstemperaturen von -40 °C bis +90 °C. Die Sensoren, ausgestattet mit einem M12- oder M16-Stecker, sind vor dem Eindringen von Flüssigkeiten und Staub entsprechend der Schutzklasse IP67 geschützt. Optional ist der Sensor auch mit Kabelausgang lieferbar, der entsprechend der Schutzklasse IP68 geschützt ist. Die neue korrosionsbeständige Sensorvariante ist hervorragend für Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkebranche, der Pharma- und Chemieindustrie sowie für Aufgaben bei Lagerung und Transport geeignet.

„Die Anzahl der Anwendungen, in denen Sensoren aggressiven Stoffen ausgesetzt werden, steigt stetig. Das ist problematisch, denn durch den Kontakt mit ätzenden Flüssigkeiten kann sich die Lebensdauer empfindlicher Geräte merklich verringern“, erklärt André Beste, Technischer Marketingmanager bei MTS Sensor Technologie. „Unser neuer Sensor aus dem hochwertigen Edelstahl 1.4404 überzeugt einerseits mit exakten Positionsmessungen und andererseits mit einer, auf dem Markt bislang unübertroffenen Lebensdauer. Damit begegnen wir der steigenden Nachfrage nach besonders korrosionsbeständigen Sensoren.“

Die Temposonics®-Technologie von MTS Sensors ermöglicht langfristige und exakte Positionsmessungen auch in Anwendungen, in denen stark aggressive Substanzen zum Einsatz kommen. Aufgrund der Technologie und der robusten Bauweise sind die Sensoren druckfest und  unempfindlich gegen Vibrationen, Schock, Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen.

Produktfoto (300 dpi)